Großer Ehrungsabend bei den Schützen „DIANA Neuhausen“.

 

Zu Beginn des Abends, begrüßte 1. Schützenmeister Traudl Labus die zu Ehrenden, die Pistolenschützen und die Auflageschützen. Den Ehrenvorstand Sieglinde Wachter und die Ehrenmitglieder Werner Raab, Andi Wetz und Josef Zymelka und alle Anwesenden.

Die Senioren-Auflageschützen beteiligen sich seit 2005 an den monatlich stattfindenden Wettkämpfen. Nun ist es Ihnen2018 wieder gelungen, den 1. Platz zu erkämpfen. Die Mannschaft bestehend aus den Schützen Erwin Labus, Josef Zymelka, Franz Gibfried und Andreas Wetz wurden mit einer kleinen Aufmerksamkeit für den Erfolg geehrt.

Nun kam man langsam zu Höhepunkt des Abends, der Ehrung der Kleinkaliber-Pistolenmannschaft, bestehend aus den Schützen Monika Jungkunz, Karl-Heinz Wrobel, Mathias Bauer und Michael Lebacher.

Der Wertegang der KK-Mannschaft begann vor vielen Jahren mit dem Wettkampfschießen in der C-Klasse. Nach langen Jahren, wo Erfahrung gesammelt wurde, stieg die Mannschaft endlich in die B-Klasse auf. Einige Jahre später wurde der Aufstieg in die A-Klasse gefeiert. Mit den damaligen Schützen Dehnert Manfred, Auer Wolfgang, Klarmann Johannes und Wrobel Karl-Heinz gelang dann der Aufstieg in die Kreis-Liga und wieder ein Jahr später schoss man sich in die Gau-Oberliga. Nun begann eine harte Zeit für die Mannschaft. Im Frühjahr 2016 verstarb jeweils nach langer schwerer Krankheit das Mannschaftsmitglied Manfred Dehnert und im Sommer 2016 sehr überraschend Wolfgang Auer. Diesen personellen Rückschlag und Verlust der beiden Spitzenschützen, versuchte man in der Mannschaft auszugleichen mit dem Zugang von Monika Jungkunz und Mathias Bauer, was auch gut gelang. Als dann noch Michael Lebacher zu den „DIANA-Schützen“ dazukam, war die Mannschaft incl. Ersatzschütze wieder vollständig.

In Breitengüßbach beim letzte Wettkampf, wuchs die Mannschaft nochmals weit über sich hinaus und legte mit 1070 Ringen Ihr bestes Ergebnis in diesem Wettkampfjahr vor. Damit war dem Aufstieg in die Bezirks-Liga nichts mehr im Weg. Zuletzt erschütterte der plötzliche Tod von Johannes Klarmann im März 2018 die Mannschaft. Er war bis dahin Erster 2017 und Zweiter 2018 in der Einzelwertung bei den Rundenwettkämpfen. Die Mannschaft versucht nun den schmerzlichen Verlust im Team mit Jürgen Putz auszugleichen. Nach den Ehrungen, ging man dann bei Bier und Spanferkel in den Gemütlichen Teil des Abends über.

Kleinkaliber-Pistolenmannschaft von links 1. Schützenmeister Traudl Labus - Mathias Bauer - Michael Lebacher - Monika Jungkunz - Karl-Heinz Wrobel

Senioren-Auflageschuetzen von links 2. Schützenmeister Karl-Heinz Wrobel - Franz Gibfried - Andi Wetz - Erwin Labus -  Josef Zymelka - 1.Schützenmeister Traudl Labus

 

Ehrung von Erwin Labus

 

Erwin Labus, wurde für seinen langjährigen Einsatz beim Schützenverein Diana-Neuhausen geehrt. 

 

 

Unsere Fahne - Diana Neuhausen

 

 

60 Jahrfeier - Festleitung und Ausschuss

Hier geht es die Festzeitschrift

 

Ehrung bei Gauversammlung

Bei der Gauversammlung wurden die Könige unter anderem Heinz Wrobel (siehe Pfeil) gekürt.

 

Die mit Königswürde ausgezeichneten Schützen im Schützengau Oberfranken West bei der Ehrung. (Foto: Karl Heinz Wirth)
Mehr Infos findet Ihr auf der Gau Seite.